Wobei können wir Ihnen helfen?

Druckpumpzerstäuber
Handsprüher & Flaschen

+49 821 20790 0

Firmenzentrale Neusäß
Fax: +49 821 20790 33
Mail: info-neusaess@klaeger-plastik.de

Portnerstraße 84
D-86356 Neusäß

KONTAKTFORMULAR

Hochleistungskunststoffteile
Konstruktion & Formenbau

+49 34328 700 0

Werk Hartha
Fax: +49 34328 700 17
Mail: info-hartha@klaeger-plastik.de

Sonnenstraße 31
D-04746 Hartha

KONTAKTFORMULAR

1. Grundsätzliche Informationen

1.1 Begriffsdefinition „personenbezogene Daten“ und „Datenschutz“

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.
„Datenschutz“ ist der Schutz der personenbezogenen Daten des Einzelnen vor missbräuchlicher Nutzung, zur Wahrung der Privatsphäre und des Rechts der informationellen Selbstbestimmung.

1.2 Name und Anschrift der verantwortlichen Stelle

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-neu) und anderer nationaler Datenschutzgesetze sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die
Kläger Plastik GmbH
Portnerstraße 84
86356 Neusäß
Deutschland
Tel.: +49 821 20790-0
E-Mail: info-neusaess@klaeger-plastik.de

1.3 Datenschutzbeauftragter

Ansprechpartner für sämtliche Fragen zum Thema Datenschutz bei der verantwortlichen Stelle ist
Matthias Götz
Blue Taurus GmbH & Co. KG
Max-Planck-Straße 1
86368 Gersthofen
Deutschland
Telefon: +49 821 899800-0
E-Mail: datenschutz@klaeger-plastik.de

1.4 Aufsichtsbehörde

Sofern Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten durch die verantwortliche Stelle nicht rechtmäßig erfolgt, können Sie sich mit Ihrer Beschwerde an folgende zuständige Aufsichtsbehörde wenden.
Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)
Promenade 27
91522 Ansbach
Telefon:    +49 981 53-1300
E-Mail:        poststelle@lda.bayern.de

2. Datenverarbeitung auf dieser Website

2.1 Allgemeine Hinweise

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Diese Website nutzt zum Schutz vertraulicher Inhalte, wie z.B. personenbezogener Daten eine TLS Verschlüsselung. Damit wird sämtlicher Datenverkehr zwischen dem Browser des Benutzers und dem Provider der Webseite (Webhostinganbieter) verschlüsselt und kann nicht von Dritten mitgelesen werden.

2.2    Erhebung von Daten beim Aufruf der Webseite

1.    Betroffene Daten, Zweck der Verarbeitung und Rechtsgrundlage

Wir erheben auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Die IP-Adressen werden hierbei anonymisiert und diese Daten nicht mit anderen personenbezogenen Daten in Verbindung gebracht. Eine Auswertung der Daten zu anderen Zwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

2.    Zugriff auf die Protokolldateien

Der Zugriff auf diese internen Protokolldateien ist durch den Provider der Webseite (Webhostinganbieter) sowie für den Verantwortlichen über einen Download im geschützten Kundenbereich Webhostinganbieters möglich.

3.    Dauer der Speicherung

Die Protokolldateien werden nach sieben Tagen gelöscht.

2.3 Nutzung des Kontaktformulars

1.    Betroffene Daten, Zweck der Verarbeitung und Rechtsgrundlage

Auf dieser Website ist ein Kontaktformular enthalten, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, werden die in der Eingabemaske eingegebenen Daten an uns per E-Mail übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind:

  • Anrede
  • Name
  • Branche
  • Anschrift
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer, Faxnummer
  • Nachricht
  • Herkunft
  • Sonstiges

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des übermittelten Kontaktformulars dient allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme und zur Beantwortung der Anfrage.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 a DSGVO.

2.    Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks Ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist der Fall, sobald die Konversation mit dem Nutzer beendet wurde bzw. die Anfrage abgeschlossen ist.

3.    Widerspruchsrecht

Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht. Dazu genügt eine formlose Nachricht per Mail an info-neusaess@klaeger-plastik.de.

3. Tools und Plugins

Google Analytics

Unsere Website benutzt nach Ihrer Zustimmung Funktionen des Webanalysedienst des Google-Analytics. Die Benutzung erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit f. DSGVO. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Im Rahmen von Google Analytics werden ebenfalls Cookies verwendet. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Dabei handelt es sich unter anderem um den Browser-Typ/-Version, das verwendete Betriebssysstem, die zuvor besuchte Seite, die IP-Adresse und die Uhrzeit der Serveranfrage.
Im Falle der Aktivierung der IP Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inklusive Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Add-on herunterladen und installieren: http://tools. google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Neben der Option, dass Browser-Add-on  zu installieren, gibt es eine weitere Alternative, die Erfassung der Daten durch Google Analytics zu verhindern. Sie ist insbesondere für Nutzer mobiler Geräte interessant. Klicken Sie dazu bitte auf diesen Link: Google Analytics deaktivieren

Sie installieren damit einen so genannten Opt Out Cookie, der das Checken der Daten auf dieser Website verhindert. Die Funktion bleibt solange bestehen, bis der Cookie gelöscht wird. Wurde der Cookie gelöscht reicht es, den Link erneut aufzurufen. Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen und dem Datenschutz erhalten Sie auf den folgenden Seiten.

(http://google.com/analytics/terms/de.html ; http://www.google.dd/intl/de/policies/)

Abschließend weisen wir darauf hin, dass auf unsere Website Google Anayltics um den Code „anonymizeIP“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP Masking) zu gewährleisten.

Google Ads

Wir verwenden auf unserer Webseite „Google Ads“, einen Dienst der Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Irland („Google“). Google Ads ermöglicht uns, mit Hilfe von Werbemitteln auf externen Webseiten auf unsere attraktiven Angebote aufmerksam zu machen.

Dadurch können wir ermitteln, wie erfolgreich einzelne Werbemaßnahmen sind. Diese Werbemittel werden durch Google über sogenannte „AdServer“ ausgeliefert. Wir verwenden hierfür sog. AdServer-Cookies, durch die bestimmte Parameter zur Erfolgsmessung, wie Einblendung der Anzeigen oder Klicks durch die Nutzer, gemessen werden können. Sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangen, wird von Google Ads ein Cookie auf Ihrem PC gespeichert.

Diese Cookies verlieren in der Regel nach 30 Tagen ihre Gültigkeit. Sie sollen nicht dazu dienen, Sie persönlich zu identifizieren. Zu diesem Cookie werden in der Regel als Analysewerte folgende Informationen gespeichert: Unique-Cookie-ID, Anzahl Ad Impressions pro Platzierung (Frequency), letzte Impression (relevant für Post-View-Conversions), Opt-out-Informationen (Markierung, dass der Nutzer nicht mehr angesprochen werden möchte).
Diese Cookies ermöglichen Google eine Wiedererkennung Ihres Webbrowsers. Sofern ein Nutzer bestimmte Seiten der Webseite eines Ads-Kunden besucht und das auf seinem Computer gespeicherte Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jedem Ads-Kunden wird ein anderes Cookie zugeordnet. Cookies können somit nicht über die Webseiten von Ads-Kunden nachverfolgt werden.

Wir selbst erheben und verarbeiten in den genannten Werbemaßnahmen keine personenbezogenen Daten. Wir erhalten von Google lediglich statistische Auswertungen zur Verfügung gestellt. Anhand dieser Auswertungen können wir erkennen, welche der eingesetzten Werbemaßnahmen besonders effektiv sind. Weitergehende Daten aus dem Einsatz der Werbemittel erhalten wir nicht, insbesondere können wir die Nutzer nicht anhand dieser Informationen identifizieren. Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf.

Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz von Google Ads durch Google erhoben werden. Nach unserem Kenntnisstand erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unserer Webseite aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Wenn Sie über ein Nutzerkonto bei Google verfügen und registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Nutzerkonto zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass Google Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Wir verwenden Google Ads zu Marketing- und Optimierungszwecken, insbesondere um für Sie relevante und interessante Anzeigen zu schalten, die Berichte zur Kampagnenleistung zu verbessern und eine faire Berechnung von Werbekosten zu erreichen.

Sofern eine entsprechende Einwilligung zum Setzen bzw. zur Speicherung von Cookies abgefragt und erteilt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO. Sie können die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine Nachricht per Mail an info-neusaess@klaeger-plastik.de schreiben. Dann wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert.
Die Daten werden bei Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DS-GVO (z. B. EU-Standardvertragsklauseln mit zusätzlichen Maßnahmen) übertragen.

Die Installation von Cookies können Sie verhindern, indem Sie vorhandene Cookies löschen und eine Speicherung von Cookies in den Einstellungen Ihres Webbrowsers deaktivieren. Wir weisen darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Webseite vollumfänglich nutzen können. Die Verhinderung der Speicherung von Cookies ist auch dadurch möglich, dass Sie Ihren Webbrowser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden (https://www.google.de/settings/ads). Wir weisen Sie darauf hin, dass diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen. Zudem können Sie interessenbezogene Anzeigen über den Link http://optout.aboutads.info deaktivieren. Wir weisen Sie darauf hin, dass auch diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten sowie zum Datenschutz können Sie den nachfolgenden Webseiten von Google entnehmen:
• Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de
• Google Website-Statistiken: https://services.google.com/sitestats/de.html

Google Remarketing

Diese Website verwendet nach Ihrer Zustimmung die Remarketingfunktion der Google Inc. Die Funktion dient dazu, Besuchern der Website innerhalb des Google Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Im Browser wird ein sogenannter Cookie gespeichert, der es ermöglicht Sie wiederzuerkennen, wenn Sie Websites aufrufen, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Auf diesen Seiten können Ihnen Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die Sie zuvor auf Webseiten aufgerufen haben, die die Remarketingfunktion von Google verwenden. Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang keine personenbezogenen Daten. Sollten Sie diese Funktion wie Marketing von Google dennoch nicht wünschen, können Sie diese grundsätzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter http://www.google.com/settings/ads vornehmen.

Alternativ können Sie den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerk initiative deaktivieren, indem Sie den Anweisungen unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_outasp folgen.

Google Maps

Diese Website nutzt nach Ihrer Zustimmung Google Maps, einen Kartendienst, der von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (nachfolgend „Google“) betrieben wird. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Webseite anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.

Google ist zertifizierter Teilnehmer des Privacy-Shield-Abkommens und hat sich bei der Verarbeitung der Daten in den USA verpflichtet, das europäische Datenschutzrecht anzuwenden (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI).

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 f DSGVO dar.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Nach der DSGVO ist die IP-Adresse ein personenbezogenes Datum und wird in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Zudem wird auf dem von Ihnen verwendeten Browser ein Cookie mit den Benutzereinstellungen von Google Maps gespeichert. Der Verantwortliche dieser Website hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

YouTube Videos

Unsere Webseiten enthalten sogenannte Einbettungen von Videos auf YouTube. Diese ermöglichen jedoch nur die Verbindung zu YouTube. YouTube ist ein Angebot von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA bzw. wenn der Dienst im Europäischen Wirtschaftsraum und in der Schweiz zur Verfügung gestellt wird, von Google Ireland Limited mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, (nachfolgend „Google“ genannt).

Die Daten werden bei Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DS-GVO (z. B. EU-Standardvertragsklauseln mit zusätzlichen Maßnahmen) übertragen.

Durch die Einbindung von YouTube verfolgen wir den Zweck, Ihnen verschiedene Videos auf unserer Webseite präsentieren zu können, damit Sie diese unmittelbar auf unserer Webseite anschauen können.

Rechtsgrundlage für die hier beschriebene Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Unser hierfür erforderliches berechtigtes Interesse liegt dabei in dem großen Nutzen, den YouTube bietet. Durch die Einbindung von externen Videos entlasten wir unsere Server und können entsprechende Ressourcen anderweitig nutzen. Dies kann u.a. Stabilität unserer Server erhöhen. YouTube bzw. Google hat darüber hinaus ein berechtigtes Interesse an den erhobenen (personenbezogenen) Daten um die eigenen Dienste zu verbessern.

Sofern eine entsprechende Einwilligung zum Setzen bzw. zur Speicherung von Cookies abgefragt und erteilt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO. Sie können die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine Nachricht per Mail an info-neusaess@klaeger-plastik.de schreiben. Dann wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert.

Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von YouTube bzw. Google, die Sie hier abrufen können: www.google.com/policies/privacy/

Hinweise zu den Privatsphäreneinstellungen von Google finden Sie unter https://privacy.google.com/take-control.html?categories_activeEl=sign-in.

Vimeo

Unsere Website nutzt nach Ihrer Zustimmung Plugins des Videoportals Vimeo. Anbieter ist die Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem Vimeo-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Dabei wird dem Vimeo-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Zudem erlangt Vimeo Ihre IP-Adresse. Dies gilt auch dann, wenn Sie nicht bei Vimeo eingeloggt sind oder keinen Account bei Vimeo besitzen. Die von Vimeo erfassten Informationen werden an den Vimeo-Server in den USA übermittelt.

Wenn Sie in Ihrem Vimeo-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie Vimeo, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Vimeo-Account ausloggen.

Die Nutzung von Vimeo erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo unter: https://vimeo.com/privacy.

Zustimmung widerrufen

Sie können Ihre bereits gegebene Zustimmung zu allen Plugins hiermit widerrufen.

4. Rechte der Betroffenen

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener im Sinne der DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu:

Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, unentgeltlich Auskunft über Zweck, Kategorien, Empfänger, Dauer der Speicherung und Herkunft Ihrer personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Weiter steht Ihnen das Recht zu, Auskunft darüber zu verlangen, ob die Ihrer personenbezogenen Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt werden.

Recht auf Berichtigung

Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung gegenüber dem Verantwortlichen, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind. Der Verantwortlichen hat die Berichtigung unverzüglich vorzunehmen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie können nach den Voraussetzungen gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung verlangen.

Recht auf Löschung

Sie können verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, und der Verantwortliche ist verpflichtet, diese Daten unverzüglich zu löschen, sofern ein Grund nach Art. 17 DSGVO vorliegt und nicht die Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen und oder Gründe zur Geltendmachung, Ausübung und Verteidigung von Rechtsansprüchen das Recht auf Löschung einschränken.

Wenn Sie von einem dieser Rechte gebrauch machen wollen, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten.

5. Online Bewerberverfahren

Umfang der Datenverarbeitung

Sie haben auf unserer Webseite die Möglichkeit, sich online zu bewerben.

Für Ihre Teilnahme am Bewerbungsverfahren ist die Angabe personenbezogener Daten notwendig. Bei diesen Daten handelt es sich unter anderem um Identifikationsdaten wie Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Kontaktdaten wie Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse, frühester Einsatztermin, Berücksichtigung von Schwerbehinderung / Gleichstellung und Sprachkenntnisse sowie auch um Daten im Zusammenhang mit Ihrem schulischen und/oder beruflichen Werdegang wie Schul- und Arbeitszeugnisse, Daten über Ausbildungen, Praktika oder frühere Arbeitgeber handeln. Diese Daten können aus einem von Ihnen online auszufüllenden Bewerbungsbogen auf der Bewerbungsplattform oder aus den von Ihnen bereitgestellten Dokumenten wie einem Anschreiben, einem Lebenslauf, einem Bewerbungsfoto, Zeugnissen oder anderen berufsqualifizierenden Nachweisen entstammen. Daten, die zur Teilnahme am Bewerbungsverfahren zwingend erforderlich sind, sind als Pflichtangaben entsprechend gekennzeichnet.

Zur Bereitstellung und Durchführung des Online-Bewerbungsverfahrens nutzen wir externe Dienstleister.
Im Rahmen der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden Ihre übermittelten personenbezogenen Daten in unserem Auftrag durch Dienstleister auf Grundlage des Art. 28 DS-GVO verarbeitet.
Sollten im Rahmen dieser Auftragsverarbeitung die Übermittlung von personenbezogenen Daten außerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums an Dritte erfolgen, findet diese ausschließlich bei Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DS-GVO statt.

Soweit in dieser Datenschutzerklärung kein Drittanbieter genannt ist, dessen Dienst wir zur Bereitstellung der Onlinebewerbungsfunktion nutzen, erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte.

Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Die vorstehenden Daten verarbeiten wir zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens. Soweit Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, ist Rechtsgrundlage der Verarbeitung der Daten Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO. Soweit die Verarbeitung der vorstehenden Daten zur Anbahnung eines Beschäftigungsverhältnisses/ Vertragsverhältnissen erfolgt, ist Rechtsgrundlage Art. 88 Abs. 1 DS-GVO i. V. m. § 26 Abs. 1 BDSG bzw. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO.

Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für den Fall, dass es im Anschluss an das Bewerbungsverfahren zu einem Beschäftigungsverhältnis, Ausbildungsverhältnis, Praktikum oder sonstigen Dienstverhältnis kommt, werden die Daten zunächst weiterhin gespeichert und in die Personalakte überführt. Ansonsten endet das Bewerbungsverfahren mit dem Zugang einer Absage. Die Daten werden in diesem Fall nach sechs Monaten gelöscht. Eine Löschung erfolgt nicht, wenn eine weitere Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten im Einzelfall zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist. In diesem Fall haben wir berechtigtes Interesse an der weiteren Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Eine Löschung erfolgt auch dann nicht, wenn wir aufgrund gesetzlicher Vorschriften zur weiteren Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet sind.

Widerruf und Widerspruch

Eine uns erteilte Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit widersprechen. Insbesondere haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Ihre Bewerbung zurückzuziehen. Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens sollten Sie uns nur diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Teilnahme am Bewerbungsverfahren und dessen Durchführung erforderlich sind. Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Pflicht zur Bereitstellung von Daten. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass wir ohne diese Daten das Bewerbungsverfahren nicht durchführen können und Ihre Bewerbung nicht berücksichtigen können. Selbiges gilt im Falle eines gegen die Verarbeitung Ihrer Daten gerichteten Widerspruchs. Die über Sie gespeicherten Daten können Sie jederzeit ändern lassen.

6. Stand der Datenschutzerklärung

Die letzte Änderung der Datenschutzerklärung ist vom Februar 2021.

Die Verantwortliche Stelle verpflichtet sich, die Datenschutzerklärung aufgrund Änderungen an der Website oder aufgrund geänderter gesetzlicher Vorgaben anzupassen. Die jeweils gültige Fassung ist jederzeit unter der Website https://www.klaeger-plastik.de/ abrufbar.