Wobei können wir Ihnen helfen?

Druckpumpzerstäuber
Handsprüher & Flaschen

+49 821 20790 0

Firmenzentrale Neusäß
Fax: +49 821 20790 33
Mail: info-neusaess@klaeger-plastik.de

Portnerstraße 84
D-86356 Neusäß

KONTAKTFORMULAR

Hochleistungskunststoffteile
Konstruktion & Formenbau

+49 34328 700 0

Werk Hartha
Fax: +49 34328 700 17
Mail: info-hartha@klaeger-plastik.de

Sonnenstraße 31
D-04746 Hartha

KONTAKTFORMULAR

We think green! – Biokunststoff als Alternative & andere Maßnahmen

Unser Interesse am wissenschaftlichen Fortschritt und unsere ökologische Verantwortung treiben uns an, stets nach neuen Alternativen zu klassischen Kunststoffgranulaten zu suchen. Diese Philosophie verfolgen wir bereits seit Jahrzehnten, was uns zu einem der Pioniere auf diesem Gebiet gemacht hat. Neben der Verarbeitung von Biokunststoffen verfolgen wir weitere Maßnahmen, die für uns und unsere Kunden nicht nur nachhaltig sind, sondern auch den entscheidenden Wettbewerbsvorteil bringen. Verändern, vermeiden, verbessern – wir arbeiten an uns und unseren Produkten und setzen auf die neuesten Entwicklungen.

1. Verändern: Drucksprühbehälter und HDPE-Flaschen aus 100% Bio-Kunststoff erhältlich

Sowohl Behälter für Druckpumpzerstäuber als auch viele dünnwandige Kunststoffflaschen ecovita® für den Packaging-Bereich bieten wir aus 100 % Bio-Kunststoff an. Unser Rohstoff wird aus Zuckerrohr gewonnen, und gehört damit zur Gruppe der biobasierten Kunststoffe.

Die Vorteile von Green PE auf einen Blick:

  • 100 % erdölfrei
  • 100 % aus nachwachsenden Rohstoffen
  • 1 t „Green PE“ speichert bis zu 2,5 t CO²
  • Beitrag zur Verringerung der Treibhausemissionen „Green PE“ gibt bei der Verbrennung nur so viel CO² frei, wie die Pflanze vorher gebunden hat
  • „Green PE“ besitzt dieselben Eigenschaften wie konventionelles Polyethylen und ist in bestehenden Recyclingströmen zu 100% verwertbar

2. Vermeiden: Ausschuss so gering wie möglich!

Fehlerhafte Kunststoffflaschen? – Kein Problem, damit beginnt der Kreislauf von Neuem. Wir nutzen unsere Ausschusserzeugnisse und mahlen diese hausintern direkt im Prozess zu frischem Kunststoffgranulat ein. Auf diese Weise produzieren wir nahezu keinen Abfall. Das neu gewonnene Kunststoffgranulat fließt wieder zu einem genau kontrollierten und festgelegten Grad in die Herstellung neuer Flaschen ein.

3. Verbessern: Nachhaltigkeit als Weg

Einmal benutzt und schon im Müll. Vor allem bei Verpackungen aus Kunststoff ist dies schon immer gang und gäbe. Wir hingegen sehen in unseren Druckpumpzerstäubern, in den Handsprayern und Kunststoffflaschen Produkte, die immer und immer wieder genutzt werden können und sollten.

Aus Einweglösungen werden Mehrwegwunder

Beständigkeit, extreme Langlebigkeit und Premium-Qualität ermöglichen, dass unsere Mehrwegwunder nicht nach einem kurzen Testlauf auf einem Müllberg landen, sondern mit der richtigen Pflege den Nutzern lange sehr gute Dienste erweisen. Kläger Produkte überzeugen durch eine unschlagbare Lebensdauer und unzählige Anwendungsmöglichkeiten bei Hand- und Heimwerkern oder im industriellen Umfeld: Flüssigkeiten versprühen, Reinigungsmittel ausbringen, Oberflächen professionell pflegen oder die geliebten Pflanzen zuhause besprühen etc. – you think green, we think green.

Zurück zur Übersicht

Externe Inhalte & Analyse

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten, nutzen wir nach Ihrer Zustimmung vimeo und Google Maps für externe Inhalte sowie Google Analytics und Google Remarketing zur Auswertung.
Weitere Informationen (Datenschutzerklärung).